Zum Inhalt springen
Startseite » Jahresrückblick 2023

Jahresrückblick 2023

    Wir blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2023 mit äußerst vielfältigen Projekten aus Film, TV, Show, Entertainment und Unternehmenskommunikation mit tollen Kund*innen zurück!

    Mit „Abenteuerland – Das Musical mit den Hits von PUR“ haben wir den Start eines neuen Long-Run Musicals begleitet, das in Zusammenarbeit mit PUR-Sänger Hartmut Engler und Produzent Martin Flohr (BB Promotion) entstanden ist und mittlerweile erfolgreich im Capitol Theater Düsseldorf seinen Platz gefunden hat.

    Außerdem sind die Dinos bei uns eingezogen.  Mit dem Neukundenzuwachs des Entertainment-Experten „Explorado Group“, haben wir die Pressearbeit und das Media Booking der Universal Erlebnisausstellung „Jurassic World: The Exhibition“ nach dem bekannten Blockbuster übernommen.

    Auch an Red-Carpet-Glamour mangelte es in den vergangenen 365 Tagen nicht. Ob bei der Weltpremiere von „Harry Potter – Visions of Magic“ mit den Darstellern der Weasley-Zwillinge  James und Oliver Phelbs, Massimo Sinato, Gülcan Kamps oder Bruce Darnell sowie der Band PUR bei der Weltpremiere von „Abenteuerland – Das Musical mit den Hits von PUR“, dem 50ig-jährigen Jubiläum von Ziegler Film mit dem Who is Who der Branche wie Thekla Carola Wied, Veronica Ferres, Muriel Baumeister, Jörg Hartmann, Alexander Scheer, Hans-Werner Meyer, Rebecca Immanuel, Anja Kling, Alice Brauner und vielen mehr. Jessica Ginkel und Daniel Fehlow brachten Glamour in die 20iger-Jahre-Show „Berlin, Berlin“ und Samel Koch und David Rott genossen die Premiere vom„Cirque du Soleil“ in Frankfurt am Main zur Zeltshow „LUZIA“. Red Carpet PR und Guest Management sind und bleiben eine Lieblingsdisziplin von uns.

    Weitere tolle Shows hat uns unser treuer und langjähriger Kunde BB Promotion/ESMS vertrauensvoll übergeben : „Dirty Dancing – Das Original Live on Tour“ war erneut zu Gast in der Hauptstadt und mit altbewährten Klassikern wie „Eine Weihnachtsgeschichte“, diesmal mit Samuel Finzi und Herbert Knaup als Sprecher, „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“, „STOMP“, „Shadowland“, „The Harlem Gospel Singers“, und „Ballet Revolución“ durften wir beweisen, wie erfolgreich PR und Pressearbeit  gemacht wird. . Und „BERLIN BERLIN- Die große Show der Goldenen 20er Jahre“ im Admiralspalast haben wir mit dem 20er Jahre Fan Jessica Ginkel als Botschafterin ausgestattet und so tolle Interviews umgesetzt.

    Ein schöner Neuzuwachs in unserem Kunden- und Projektportfolie aus dem vergangenen Jahr ist die Berliner Produktionsfirma Studio TV mit der ZDF-Medical-Reihe „Mit Herz und Holly“, die im letzten Jahr mit Inka Freidrich und Karoline Teska in den Hauptrollen ihr Debüt feierte und mit vielen schönen Presseveröffentlichungen belohnt wurde.

    Quotenknaller unserer langjährigen Projekte waren der Schweizer Tatort „Blinder Fleck“ mit 8,31 Zuschauer*innen und einem MA von 30,1 Prozent(Hauptrollen: Anna Pieri Zuercher und Carol Schuler) sowie der Zürich-Krimi „Borchert und die Spur des Diamanten“ mit 7,21 Zuschauer*innen und einem MA von 27,9 Prozent (Hauptrollen: Christian Kohlund und Ina Paule Klink).

    Ein weiteres besonderes Projekt aus dem letzten Jahr ist der Film „Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster“ mit der sterbenden Karla Jenner (Iris Berben) und ihrem tollpatschigen Sterbebegleiter Fred Wiener (Godehard Giese). 2022 gewann der Film beim Filmfestival in Ludwigshafen den Publikumspreis Rheingold. Erfolgreich angelaufen ist außerdem eine neue ZDF-Krimireihe von der Produktionsfirma Network Movie. In „Was wir verbergen“ ermittelt Franziska Hartmann als Katharina Tempel in Hamburg und gerät dabei nicht nur in kriminelle, sondern auch persönliche Abgründe. Uraufführung hatte die erfolgreich gestartete Reihe (5,80 Mio Zuschauer, MA 21,1 Prozent) im Rahmen des Hamburger Festivals.

    A propos Festivals: Besonders erfreulich für die PR und Pressearbeit ist es, wenn unsere Filme auf Festivals laufen. In 2023 war das gleich mehrfach der Fall. Für viel Unterhaltung sorgte die ZDF/Bavaria Fiction-Produktion „Endlich Witwer“ mit Joachim Król in der Hauptrolle. Viel Spaß hatte das Publikum außerdem mit der Dramödie „Gäste zum Essen“ (ZDF/Network Movie) mit Matthias Koeberlin, Neda Rahmanian, Josefine Preuß, Maximilian Grill, Hannah Schiller und Paul Sundheim wie auch mit der Komödie „Wenn Papa auf der Matte steht“ mit Tim Seyfi, Marcus Mittermeier, Dirk Borchardt und Lara Mandoki (Producers at work/ARD Degeto). Beim Filmfest Hamburg hat „Das Wunder von Kapstadt“ von Producers at Work für ARD Degeto den begehrten Hamburger Produzentenpreis ergattert.

    Sicherlich ein Meilenstein des Jahres 2023 hat das 50ig-jährige Firmenjubiläum von Ziegler Film markiert. Wenn eine der wichtigsten Filmproduzentinnen, Regina Ziegler, gemeinsam mit Ihrer Tochter Tanja Ziegler Pressearbeit macht, kommen die Pressevertreter*innen gern auch von weither angereist. So ein großes Presseecho mit Millionenreichweiten hatten wir lang nicht mehr!

    Auch in 2023 durfte unser Charity-Projekt mit dem Fußballspiel des FC Diabetologie gegen den FC Bundestag und die Charity-Gala im Tipi am Kanzleramt zur Diabetesprävention unseres Kunden DiabetesDE- Deutsche Diabetes Hilfe nicht fehlen. Wir freuen uns sehr, diese Organisation schon so lange begleiten zu dürfen.

    Mit dem Start-Up Marktkost haben wir einen neuen Kunden hinzugewonnen: Nachhaltig, regional und super lecker. Wir nutzen das Mittagessen in Weck-Gläsern selbst und sind sehr happy darüber!

    So kann es gern weitergehen! Wir freuen uns auf alles, was uns in diesem Jahr erwartet – auf spannende Herausforderungen, tolle Begegnungen, viele neue Projekte und eine erfolgreiche Pressearbeit.

    Vielen Dank an all unsere Kund*innen für Euer Vertrauen und Treue! Wir wünschen Euch ein gutes, gesundes und glückliches neues Jahr!